Programmfabrik

Bei den Kommunalwahlen am 11.09.2016 werden „die Weichen“ für die Zukunft der Stadt Göttingen bis in das Jahr 2021 gestellt. 

Dies ist nicht nur die Sache der zur Wahl stehenden Parteien – es betrifft alle Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt.

Die SPD in Göttingen hat hierzu ihre Ideen für die Zukunft der Stadt in neun Positionspapieren umrissen. Diese wollen wir unter dem Motto „SPD-Programmfabrik“ allen Bürgerinnen und Bürgern – also Ihnen – vorstellen.

Wir wollen sicher sein, dass wir die Probleme und Chancen der Stadtpolitik erfasst und die Rahmenbedingungen richtig berücksichtigt haben. Dies wollen wir in den fünf Foren der „SPD-Programmfabrik“ mit Ihnen gemeinsam diskutieren.

Deshalb laden wir Sie alle herzlich zur Teilnahme ein.

Die Positionspapiere und Ihre Diskussionsbeiträge in den Foren werden Grundlage bei der Formulierung unseres Wahlprogramms sein.

Termine:

12. APRIL 2016, 18.30 UHR | THEODOR-HEUSS-GYMNASIUM, GROTEFENDSTR. 1 
Diskussion der Positionspapiere „Bildung“ und „Kultur“

19. APRIL 2016, 18.30 UHR | GERHARD-MERCKER-ZENTRUM, AUF DEM HAGEN 1 
Diskussion der Positionspapiere „Wohnen“ und „Mobilität“

26. APRIL 2016, 18.30 UHR | NEUE IGS, THEODOR-HEUSS-STRASSE 25
Diskussion der Positionspapiere „Arbeit“ und „Wirtschaft“

03. MAI 2016, 18.30 UHR | MAX-PLANCK-GYMNASIUM, THEATERPLATZ 10
Diskussion der Positionspapiere „Soziales“ und „Migration“

10. MAI 2016, 18.30 UHR | VERWALTUNGSSTELLE GEISMAR, KERLLSGASSE 2
Diskussion des Positionspapiers „Sport, Ehrenamt und Freizeit“

Verfügbare Downloads Format Größe
Bildung - Chancen - Potentiale PDF 800 KB
Kulturelle Vielfalt und Teilhabe in Göttingen PDF 620 KB
Mobilität neu denken PDF 718 KB
Wohnen in Göttingen PDF 711 KB
Gute Arbeit in Göttingen PDF 875 KB
Solidarität und Teilhabe PDF 702 KB
Zusammenleben in Göttingen - Integration meistern PDF 627 KB
Ehrenamt in Sport & Freizeit in Göttingen PDF 887 KB
Wirtschaft in Göttingen PDF 822 KB